create your own website for free

Generalversammlung 19.06.2020 19:00

Am 19. Juni findet eine gemeinsame Generalversammlung statt, die ordentliche des Vereins und eine ausserordentliche der Genossenschaft. Wir treffen uns ab 19:000 im Jakobshof, Sissach.
Es sind alle herzlich eingeladen, aber wir bitten um Anmeldung, via e-mail an info@kordia.ch, mit dem untenstehenden Kontaktformular oder via Facebook.

GV Genossenschaft und Verein

19. Juni 2020 im Jakobshof, Sissach
Mobirise
Unser Kordiabaum kurz vor der Bluscht.

Wir wollen mehr als einfach nur genossenschaftliches Wohnen.

Mobirise

Ökologisch

Wir setzen auf ökologische und regionale Lösungen beim Bau der Siedlung und wollen mindstens energieneutral sein.

Mobirise

Sozial

Es wird bezahlbarer Wohnraum für alle Generationen geschaffen und viele Räume für Gemeinsames geben.

Mobirise

Enkeltauglich

Mit Permakulturprinzipien werden wir auf dem Areal gemeinsame eine Ernte machen und einen Teil unserer Nahrung selber produzieren.

Kordia

Der Verein Kordia wurde am 13. Mai 2016 gegründet. Der Verein bezweckt ein Projekt für genossenschaftliches Wohnen in Sissach vorzubereiten, welches energieneutral wird und Parteien verschiedenster Kulturen und Generationen zusammenbringen möchte.

  1. Projekt: Wohnen und Leben Sissach - Das Projekt ist eine Mehrgenerationen Wohnsiedlung mit Gewerbe und Kultur:
    • Sie ermöglicht Menschen solidarisch miteinander zu leben.
    • Die Bewohner der Siedlung leben nach individuellen Wünschen in Einzel-Wohnungen oder in grösseren Wohnverbänden.
    • Sie leisten sich nach Fähigkeiten und Möglichkeiten gegenseitige Unterstützung sowie Beiträge zu den gemeinschaftlichen Arbeiten.
    • Die Bewohner handeln nach ökologischen Grundsätzen.
    • Das Konzept der Siedlung ist nachhaltig und selbstverwaltet strukturiert. Das Konzept ist erweiterbar.
    • Die Vision ist in Leitlinien definiert, die laufend auch aktualisiert und angepasst werden.
  2. Infraustruktur - Die Wohnsiedlung besteht aus :
    • Mietwohnungen (Ein-Zimmer, Mehr-Zimmer bis Grosswohnungen)
    • Gemeinschaftsräumen (Veranstaltungssaal, Treffpunkt, Werkstatt, Spiel-/Bewegungsraum), Loggia, Essraum mit Küche, Siedlungsbar, Garten, Spielwiese, etc.
    • Gästezimmer
    • Gewerberäumen
  3. Verwaltung
    • Die Siedlung wird genossenschaftlich verwaltet.
    • Es besteht ein Betriebskonzept.
    • Die Abläufe und Prozesse sind definiert. Die Bewohner der Siedlung sind in einem Verein / einer Genossenschaft organisiert.
    • Die öffentlichen Bereiche werden nach Möglichkeit von den Siedlungsbewohnern gepflegt und gestaltet.
  4. Finanzen
    Anteilscheine / Mitgliederbeiträge
    • Mieteinnahmen
    • Schenkungen
    • Darlehen
  5. Vision und Leitideen
    • Die Siedlung ist eine fürsorgliche Gemeinschaft, die individuelles Wohnen mit Verantwortung für die ganze Gemeinschaft ermöglicht und verbindet.
    • In Zusatzangeboten werden Dienstleistungen für die Siedlungsbewohner zur Verfügung gestellt.
    • Ein Sozialpunkte-System sichert den bargeldlosen Austausch von Angeboten und Bedarf.
  6. Menschen
    • Die Siedlung ist ein Mehrgenerationen Wohnraum, der in einem ausgewogenen Verhältnis allen Menschen Möglichkeit zum Wohnen, Sein und Leben bietet.
    • Besteht Bedarf an spezialisierter Unterstützung ist diese individuell zu prüfen und die Wohnsituation des Betroffenen anzupassen, damit seine qualitative Versorgung gewährleistet bleibt.

Vorstand

Interessiert?

Möchten Sie mehr erfahren, Mitglied werden, uns eine Botschaft schicken oder einfach nur auf dem Laufenden gehalten werden?
Dann füllen Sie dieses Formular aus und teilen uns Ihr Anliegen mit.

Oder besuchen Sie uns auf Facebook.

Adresse

Kordia
Postfach                    
4450 Sissach

Kontakt

Email: info@kordia.ch

Telefon: 079 759 62 40